Generic placeholder image

Was ist eine “Jule” ?


hier kommt die Auflösung:

Peter Thon hatte die Idee bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde: “Wir brauchen eine Sitzhilfe für Greifvögel auf dem freien Feld nördlich der Diakonie”.
Gesagt, getan – Conny Hartmann hatte noch zwei Rundhölzer zuhause, die vom 100sten Geburtstag des SVS Teutonia übrig geblieben waren und nun keine Verwendung mehr fanden. Sie wurden umgebaut und – nachdem die Zustimmung vom Nachbarlandwirt (Biohof der Diakonie) eingeholt war – in gemeinsamer Arbeit in den Randstreifen gesetzt.
Am Tag drauf war die Jule schon vom Falken angenommen – toll!

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News
Autor: