Generic placeholder image

3:0 Sieg der Sorsumer Jungs


Mit einem verdienten 3:0 Sieg wurde am Donnerstagabend die 2. Herrenmannschaft vom VfV 06 Hildesheim auf die Heimreise geschickt.

In diesem fairen Spiel waren die Kicker von Trainer Michael Pannwitz der Domstadtelf überlegen. Sorsum führte zur Halbzeit mit 1:0. Torschütze: Justin Möller. In der 2. Halbzeit erhöhte Joshua Salland auf 2:0, danach  war wieder Justin Möller zur Stelle und schoß den Ball zum 3:0 unhaltbar in die Maschen. Das war zugleich sein 13. Treffer für die Teutonenelf. Mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 21:20 Toren haben sie sich auf Platz 8 in der Tabelle vorgearbeitet. Am kommenden Sonntag geht es ins Waldstadion nach Giesen. Auch die Giesener haben 15 Punkte auf ihrem Konto. Mit einem spannenden Fußballspiel ist dort zu rechnen. Anpfiff 15 Uhr.

Text und Fotos: Gerhard Peisker 

Veröffentlicht in News
Autor:

Bitte stellen sie ihre Internetverbindung wieder her