Generic placeholder image

Sorsum unterliegt in Giesen deutlich mit 4:0


Viel Arbeit kommt in dieser Woche beim Training auf Trainer Michael Pannwitz und seine Spieler zu.

Mit 4:0, Halbzeit 1:0, unterlagen die Kicker vom Finkenberg im Giesener Waldstadion verdient einem klar besseren Gegner. Bevor das Spiel, bei schönstem Fußballwetter angepfiffen wurde, bat Schiedsrichter Pascal Müller zu einer Gedenkminute für die Opfer und den Terroranschlag in Halle.  Am letzten Donnerstag lieferten  die Sorsumer ein tolles Spiel im eigenen Stadion gegen die 2. Herrenmannschaft vom VfV 06 Hildesheim, davon war am heutigen Sonntag nicht mehr viel zu sehen.  Abhaken, Mund abwischen, denn am kommenden Sonntag kommt der Tabellenzweite Bettmar/Dinklar nach Sorsum ins Finkenbergstadion.
Wieder hatten sich viele Sorsumer Fans auf den Weg nach Giesen gemacht, zur Halbzeit gab es keine Bratwurst mehr. Toll wie die Sorsumer ihre Mannschaft unterstützen, jetzt sind sie auf kommenden Sonntag gespannt. Wenn die Teutonen auswärts antreten, sind die Platzkassierer immer hocherfreut über die zahlreichen Fans.  Text und Fotos: Gerhard Peisker

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News
Autor: