Generic placeholder image

Schwertransport auf der Umgehungsstraße am 16. und 22. 04.


…sonstiger Verkehr wird durch Sorsum geleitet.

Die Umgehungsstraße für Sorsum, die L460, wird am 16. und 22. April wegen eines Schwertransportes für den sonstigen Verkehr komplett gesperrt. Die Fa. Tennet läßt riesige Transformatoren vom Hildesheimer Hafen zum Umspannwerk nach Lamspringe befördern.

Der “normale” Verkehr wird an diesen Tagen über die Sorsumer Hauptstr. geführt; deswegen gilt dann an diesen Tagen einseitigs Parkverbot auf der östlichen Seite.

Hier die ersten Bilder vom Transport des Transformators (der “lange Hans”) am 16.04. und eine Erklärung von Matthias Keindorff, was dort zu tun war:
“Die ersten Bilder betreffen die Querung der Innerstebrücke an der Mastbergstrasse. Dort musste die Brücke verstärkt werden, um die Last aufzunehmen.
Um unter der Sorsumer Brücke hindurchzukommen, musste der Trafo zwischen die tragenden Gestelle abgesenkt werden.
Dazu wurden auf der Umgehungsstraße die mittleren Module (mit je 6 Doppelrädern) von den Hauptträgern entfernt; ettliche Hydraulikleitungen und Verschraubungen waren betroffen. Die Steuergestänge für die Lenkantriebe waren ebenfalls umzubauen, damit sich die tragenden “Restgestelle” und die herausgenommenen Module in der neuen Konfiguration korrekt ansteuern liessen.
Hinter der Brücke wurden die Module wieder montiert um eine bessere Lastverteilung auf der Strasse zu erreichen.  Das gleiche Prozedere wiederholte sich dann am Freitag in Diekholzen.

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News
Autor: