Generic placeholder image

Derbe Klatsche für die Sorsumer Fußballer


Bitterer Nachmittag für die Sorsumer Teutonen und den wieder zahlreichen Sorsumer Anhängern.

Nach zwölf Minuten führte der Tabellenzweite Bettmar/Dinklar im Finkenbergstadion mit 4:0. Torschützen waren Aaron Spaethe, Torben Steinke, Philipp Borghoff und Cedrik Spaethe. Danach kam die Pannwitz-Truppe besser ins Spiel, blieben vor dem Gästetor aber harmlos. In der 68. Minute ging es mit dem Torreigen für die Gästetruppe aber wieder weiter. Constantin Gehrs erhöhte auf 5:0. Zwei Minuten später klingelte es wieder im Kasten von Justus Pludra. Cedrik Spaethe schoß das 6:0 und in der 77. Minute erhöhte Constantin Gehrs auf 7:0. Auch der Sorsumer Fabian Janke durfte sich danach noch einmal in die Torschützenliste eintragen. Er erzielte fünf Minuten vor Spielende das 1:7.
Wie das Wetter, so das Spiel der Sorsumer. In der Tabelle sind die Teutonen auf Platz 10 abgerutscht. Kopf hoch, am kommenden Sonntag geht es nach DJK Blau-Weiß Hildesheim die Platz zwölf belegen, mit 4 Punkten Rückstand auf Sorsum.
Text und Fotos Gerhard Peisker

Veröffentlicht in News
Autor:

Bitte stellen sie ihre Internetverbindung wieder her