Generic placeholder image

zahlreiche Zuschauer haben super unterstützt –> 3:2 Sieg für die Sorsumer Jungs


Na das hat doch schon mal geklappt: der erste Sieg in der 1.Kreisklasse gegen Hüddessum-Machtsum

Erster Sieg der Teutonen
Vor einer gut besuchten Kulisse gewannen die Fußballer vom SV Teutonia Sorsum ihr Heimspiel im Finkenbergstadion mit 3:2 Toren.
In der 1.Halbzeit dominierten die Sorsumer das Spiel, jedoch ging man beim Stande von 0:0 in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff erlöst Corrado Pantaleo seine Mannschaftskollegen mit einem sehenswerten “Seitfall-Rückzieher”, den er zum 1:0 in die Maschen setzte. Kurz darauf erhöhte Justin Möller zum 2:0. In der 73.Minute kam Hüddessum-Machtsum nochmal auf 2:1 heran, Torschütze war Tobias Schildhammer. Durch dieses Tor kam doch nochmal ein wenig Spannung ins Spiel. In der 85.Minute jedoch fiel die Entscheidung durch das Tor von Joshua Salland zum 3:1. In der letzten Minute gab es noch einen Strafstoß für den Gast aus Hüddessum-Machtsum, den Mario Vicens sicher verwandelte. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Frank Meyer.

Text: Nicola Janke
Fotos: Gerhard Peisker

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News
Autor: