Generic placeholder image

Blühende Vorfreude – schöne Idee von den Kita-Mitarbeitern


Caritas-Kita St. Antonius in Sorsum stellt Kindern Überraschung zur Verfügung.

Ruhig ist es aktuell in der Caritas-Kita St. Antonius in Sorsum. Um trotz der corona-bedingten Schließung im Kontakt mit den Kindern zu bleiben, haben die Mitarbeiterinnen ihnen eine kleine Überraschungstüte zur Verfügung gestellt.
„Wer Lust hat darf gerne mal an der Kita vorbeischauen und sich eine Kleinigkeit vom Tor abholen“, so lautete die Einladung der Mitarbeiterinnen an Kinder und Eltern. Die Kinder sollen den Inhalt zu Hause einsäen und sich darum kümmern. Wenn dann der Kita-Betrieb wieder läuft, können die Pflanzen dann im Hochbeet oder Garten eingepflanzt werden.
Beim Abholen der kleinen Überraschung wurden selbstverständlich die notwendigen Abstandsregeln eingehalten, dennoch war es so möglich, dass sich Kinder und Mitarbeiterinnen mal wiedersehen konnten. Und für ein kurzes Gespräch blieb auch genügend Zeit und Raum. „Die Aktion ist bei den Eltern gut angekommen“, sagt Marion Kalmbach.

Am Eingang zur Kita konnten sich Kinder und Eltern eine kleine Überraschung abholen
Fotos: Caritas

 

 

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News
Autor: