Grußwort zu Ostern von unserer Ortsbürgermeisterin

Erika Hanenkamp

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

eigentlich ist es das ideale Ferienwetter und normalerweise würde jetzt der Duft nach Gegrilltem durch die Gärten ziehen, man würde sich unter Freunden und Verwandten treffen und diese Tage genießen… wenn, ja wenn nicht ein klitzekleines Tierchen das öffentliche Leben zum Erliegen bringen würde.

Alle Feiern und Events bis tief in den Mai sind abgesagt, auch der Ortsrat hat sich nun schweren Herzens entschlossen den „Maibaum“ abzusagen, bei dem sonst viele Ältere die Frühlingssonne und die Kaffeetafel genießen.

Aber auch das Konzert der Shantys, auf das ich mich besonders gefreut habe, wird nicht im Mai stattfinden.

Alles wegen so eines kleinen Tierchens.

Andersherum liefern die Gärtnerei in der Diakonie jetzt Blumen aus, unser Clubhaus bietet einen Abholservice auch für ein Ostermenue an, die ev. Freie Gemeinde kauft ein und eine Initiative fertigt kostenlos Behelfsmasken an. Weitere tolle Ideen sind auf dieser homepage ersichtlich.

Dies alles sind kleine Hilfestellungen für unser jetziges Leben, sie erleichtern uns vieles und zeigen uns, dass ein Miteinander wichtig für unser Dorf ist.

Wann sich unser Leben wieder normal gestalten wird weiß Niemand.

Bitte kümmern Sie sich um Ihre Familien, Nachbarn, Freunde und Verwandte. Auch das tut uns und Ihnen gut und kommen Sie gesund durch diese Zeit.

Wir vom Ortsrat wünschen ich Ihnen und Ihren Familien ein schönes und gesundes Osterfest.

Herzlichst

Ihre

Erika Hanenkamp

Über den Autor Ludger Ernst

über eine Rückmeldung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen: [email]ludger.ernst@hi-sorsum.de[/email]

Veröffentlicht in News, Ortsrat
Autor: