Weihnachtsbaum aufstellen 2018

Ein Baum für Sorsum und ein neues Team für die Orga

Am 01.12.2018 fand endlich wieder das traditionelle „Weihnachtsbaumaufstellen“ auf dem „roten Platz“ statt. Die Ausrichtung erfolgte diesmal nicht wie in der Vergangenheit durch „Die Schlechten“, sondern durch eine Gruppe „Sorsumer Aktivisten“, welche diese Veranstaltung nicht „aussterben lassen wollten“. Anstatt Sorsumern in roten Pullis, waren nun Sorsumer mit roten Zipfelmützen emsig am Getränke ausschenken, Speisen ausgeben und was es sonst noch so zu tun gab.

Die Getränkekarte war gefüllt mit klassischen Getränken in der kalten Jahreszeit wie Glühwein, Kakao mit oder ohne Schuss, Bier und alkoholfreien Getränken. Bei den angebotenen Speisen staunten die Sorsumer nicht schlecht über eine große Auswahl an köstlichen nicht alltäglichen Leckereien, welche alle vor Ort zubereitet und nicht durch einen externen Caterer zur Verfügung gestellt worden waren. Und so gingen etliche Brötchen gefüllt mit „Pulled Pork“ und „Prager Schinken“ sowie Schalen mit „Gulaschsuppe mal anders“ und den bei Kindern sehr beliebten Wiener Würstchen zu günstigen Preisen über den Tisch.

Ein weiteres Highlight waren die vorhanden Wärmequellen in verschiedenen Designs, an denen sich schnell aufgewärmt werden konnte und welche den „roten Platz“ in eine tolle Atmosphäre tauchten.

Insgesamt kann ich nur sagen, dass es eine gelungene Veranstaltung mit viel Liebe im Detail und viel viel Arbeit war, welche das Organisationsteam auf die Beine gestellt hat.

Ich freue mich auf eine ähnliche Veranstaltung im nächsten Jahr!!